Künstler-Ehepaar Erdmann als Initiatoren des KulturTREFFs

Künstler-Ehepaar Erdmann als Initiatoren des KulturTREFFs

Kulturkids Mädchen DSCN1370conv Kulturkids Junge DSCN1371conv
   
Barbara Erdmann
gebürtige Gladbeckerin, Studium der Pädagogik mit den Fächern Musik und Deutsch, Ausbildung im Fach Akkordeon, Dirigentin mehrerer Orchester und Chöre, Lehrtätigkeit an Grund-, Hauptschulen und Volkshochschulen in NRW, Autorin mehrerer Bücher und Fachartikel in pädagogischen Zeitschriften, Vorträge über Bildung und Erziehung in Deutschland und Polen, Studium der polnischen Sprache an der Adam Mickiewicz Universität in Poznan.

Walter Erdmann
gebürtiger Bottroper, Ausbildung Verwaltungsaka-demie, Tätigkeit als Kommunalbeamter in NRW, Sängerknabe und Solist in der Heilig-Kreuz-Kirche in seinem Geburtsort, Ausbildung im Fach Akkordeon, Ausbildung zum Chorleiter in der Landesmusik-akademie Heek, seitdem als Dirigent mehrerer Erwachsenenchöre tätig, Mit-Initiator des Kultur- und BürgerTREFFs Sauerland.

Gemeinsam

wohnen sie in Lennestadt-Saalhausen, haben zwei Töchter, sind als Künstler-Duo lesend, musizierend singend, textend und komponierend tätig. Seit Ende der 1970-er bis in die 1990-er Jahre waren sie als Akkordeon-Duo “Katz und Maus” konzertant und virtuos auf den Bühnen unterwegs und gewannen 1986 in Mainz die Auszeichnung “Goldene Leiter” als beste Instrumental-Unterhaltungskünstler in Mainz. Sie sind Autoren eines gemeinsamen Buches.

Weitere Informationen siehe www.b-erdmann.de

 

 

 

 

 

Rezension erwünscht

...hätte aber die Liebe nicht...

Archive